YOGARAUM für FRAUEN
 


Chittama® Hatha Yoga 

Yoga gibt uns die Möglichkeit, unser inneres Gleichgewicht zu finden und gelassener mit den Anforderungen des Alltages umzugehen. Unser Körper wird beweglicher, der Atem freier und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Speziell im Chittama® Hatha Yoga wird das persönliche Wachstum, das Erkennen und liebevolle Annehmen der eigenen Essenz und Persönlichkeit, sowie die Erweiterung des Bewusstseins (Chitta) gefördert und erfahrbar. Die Fähigkeit zur Selbstreflexion und Eigenverantwortung wird gestärkt.

Einzigartig im Chittam a®Hatha Yoga ist es, dass die Übungen in einen tieferen psychosomatischen Kontext eingebunden sind. Die Übungen schulen unsere Selbstwahrnehmung. Wir lernen zu erkennen, ob wir uns noch ins Gesunde regulieren können oder ob wir uns bereits in einer Krankheitsfalle befinden. Denn Gesundheit ist letztendlich die Fähigkeit zur Selbstregulation von Körper und Geist. 

In den  Chittama®  Hatha Yoga  Kursen  behandeln wir in jedem Semester oder Woche ein neues Thema, um die eigene Praxis zu vertiefen und neue Impulse zu erfahren.Dies ermöglicht ein fortgeschrittenes Verständnis über den Sinn des Yoga und fördert somit ein stetiges inneres Wachsen und Kultivieren von Achtsamkeit,  Bewusstheit und Ganzheit auf allen Ebenen.

Themenbereich sind z. B.: Loslassen lernen, Präsenz,  Ayurveda, der Atem, die Chakren, in die eigene Kraft gehen, Selbstliebe usw.


Die Besonderheiten von Yin Yoga

Im Yin -Yoga werden die einzelnen Haltungen am Boden (im Liegen oder Sitzen) mit Unterstützung von Polstern, Gurten und Decken einige Minuten passiv gehalten. Dadurch werden die tieferen Schichten des Bindegewebes (Faszien), Bänder und Gelenke angesprochen. Die Flexibilität und die Anregung des Energiefluss in den Meridianen werden gefördert. Dadurch können Blockaden gelöst und der Chi-Fluss harmonisiert werden. Durch das längere verweilen (ohne Muskelanspannung)  erlaubt es dir und deinem Körper mehr zu entspannen und den Stress im Körper und Geist loszulassen.  Yin Yoga kann wirken wie eine Akupunktursitzung  ohne Nadeln. Es ist eine sehr ruhige Übungspraxis mit großer Tiefenwirkung.