YOGARAUM für FRAUEN
     Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren

Teilnehmerstimmen


In der Entwicklungsgruppe Yoga und Enneagramm erarbeitet eine Gruppe toller Frauen mit den Referentinnen Bettina und Susanne die 9 Enneagrammtypen. Der Workshop ist sehr gut aufgebaut. Das Verhältnis Theorie und praktische Übungen ist eine gelungene Mischung. Die Referentinnen gehen sehr auf ihre Teilnehmerinnen ein. Es herrscht eine lockere angenehme Atmosphäre. In praktischen Übungen erarbeiten wir uns selbst besser zu verstehen und anzunehmen.

Aus dem Workshop kann ich für meinen privaten wie beruflichen Weg sehr viel mitnehmen.

Ich danke Bettina und Susanne und empfehle diesen Workshop sehr gerne weiter.


Lieben Gruß
Kerstin


Durch die Enneagramm-Gruppe kann ich Verhaltenmuster und Gefühle bei mir und anderen besser erkennen, was ich sowohl privat als auch beruflich als sehr bereichernd empfinde. Yoga und Enneagramm erlebe ich als schöne Kombination.( oder auch: gefällt mir sehr/komme ins fühlen..könnt ihr gerne abwandeln, ich finde gerade nicht so den perfekten Satz😉). 
Bettina & Susanne habe ich als sehr empathisch, klar, authentisch und wertschätzend erlebt und freue mich schon aufs nächste Mal. 

06.09.20 Alexandra

Der Samstag war eine intensiv gute Erfahrung für mich. Durch die visuelle Angehensweise meines Themas, habe ich ein tieferes Verstehen für mich selber. Auch wurde mir bewußt, wie lange ich dieses Thema mit mir herumtrage -Wertfrei-.  Die innere Dankbarkeit, Ruhe und Kraft besteht. Die Gefühle waren schneller zu erreichen.

Die Gruppe war aufgeschlossen, wenn auch einige zögerlich und teilweise verunsichert wirkten. Doch insgesamt und vor allem nach der Zweier-Gruppenarbeit war ein innerer Konsenz und eine starke Kraft spürbar.  Sehr beeindruckend, zu Sehen wie nach vorne gebeute Schultern und starre Blicke, sich Aufrichten durch ihre eigenen Kraft und mit sicherem Schritt und einem Lächeln ihren Weg gehen.   Danke !

Du und Susanne, Ihr seit ein eingespieltes Team. Inhalte werden klar und deutlich transportiert, sowie emotional aufgearbeitet. Ihr ergänzt Euch gut und seid authentisch, so wie Ihr euch die Bälle zu wirft. Auch die Hilfestellung in der Gruppenarbeit, mit ergänzenden Fragen, führten immer zum Thema zurück. Eure Beispiele waren klärend und zielgerichtet. Sehr wichtig  war, daß ihr Hilfe auch nach dem Kurs, den Teilnehmern eindringlich vermittelt habt.

Die Yogaübungen haben zu einem inneren Gleichgewicht, zur Erdung und Beruhigung von Körper, Seele und Geist beigetragen.

Eine gute Abstimmung zwischen den einzelnen Vortagselementen.

Lieber Gruß, Gabi